Büro (033 42) 21 37-780
Fax (033 42) 21 37-783
Service-Hotline (033 42) 699-112

Ihre IT-Probleme hätten wir gern.

· Netzwerktechnik · Datentechnik · Medientechnik · Videotechnik · Telekommunikationstechnik · Funktechnik · Sicherheitstechnik ·

Wichtige Kundeninformationen

Versandkosten
Liefer- und Versandkosten
Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.
Das Versandrisiko trägt ást-consult | it-beratung | André Steinert.
Für Bestellungen unter 10 Euro Bruttowarenwert erheben wir eine zusätzliche Aufwandspauschale in Höhe von 10 Euro.
· Selbstabholung Die Selbstabholung ab einem Bestellwert von 50 Euro bezieht sich auf die Abholung in Neuenhagen. Da wir kein klassisches Ladengeschäft haben, bitten wir vor Abholung um eine Terminabstimmung.
· Versicherter Versand innerhalb Deutschlands (Versand mit Deutsche Post - DHL) nur an Packstationsadressen gewichtsabhängig zwischen 3,90 € und 60,65 €
· Versicherter Versand innerhalb Deutschlands (Versand mit Deutsche Post - DHL) als Nachnahme 8,00 €
· Versicherter Versand innerhalb Deutschlands (Versand per GLS) pauschal 6,54 € (Bestellwert ab 100,00 € frei) voreingestellte Standartversandart
· Bücherversand innerhalb Deutschlands: 3,60 € (die Handlingspauschale für Bestellungen unter 10 € Warenwert entfällt)
· Versicherter Versand innerhalb der EU (Versand per GLS)
· EURO I - Belgien, Niederlande, Luxemburg, Dänemark, Österreich 18,90 €
· EURO II - Frankreich, Italien, Polen, Schweden, Slowakei, Tschechien, Ungarn 29,00 €
· EURO III - Irland, Finnland, Portugal, Spanien, Schweden, Rumänien 30,00 €
· Schweiz 39,00 € (Versand erfolgt mit Deutsche Post - DHL, Kunde ist für die Verzollung in der Schweiz verantwortlich)
Eventuell anfallende Zuschläge z.B. Inselzustellung werden gesondert berechnet!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wideruftsrecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

ást-consult | it-beratung
André Steinert
Dahlwitzer Str.11 B
D-15366 Neuenhagen,

E-Mail: shop(at)ast-consult.de
Telefax: +49 (0)33 42 – 213 77 83,

Bei Rücknahmeverlangen wird die Ware bei Ihnen abgeholt.

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. von uns gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Mehrwertsteuer & Einfuhrabgaben Schweiz
Auch wenn die Preise auf unseren Seiten inklusive deutscher Mehrwertsteuer ausgewiesen sind, stellen sie für Lieferungen in die Schweiz aufgrund erhöhten Bearbeitungsaufwands jedoch Endpreise dar. Bei der Einfuhr in die Schweiz können zusätzliche Zölle, Einfuhrsteuern und Gebühren anfallen, die Sie als Kunde unmittelbar zu tragen haben. Dadurch können sich die faktischen Kosten für Ihre Bestellung erhöhen. Einfuhrabgaben und die deutsche Mehrwertsteuer werden von uns nicht erstattet.

Schweizer Zollbestimmungen für Privatpersonen im Postverkehr
Jede Sendung aus dem Ausland ist zoll- und mehrwertsteuerpflichtig. Im Postverkehr gilt der Kunde als Importeur und ist verpflichtet, die dafür anfallenden Beträge zu zahlen. Diese werden durch die Schweizer Post bei Auslieferung der Sendung erhoben. Nähere Details finden Sie auf den Webseiten der Eidgenössischen Zollverwaltung.

Einfuhrsteuer (MWST) und Geringfügigkeitsgrenze
Die bei uns bestellten Artikel unterliegen der Einfuhrsteuer. Diese wird jedoch nur dann erhoben, wenn der Steuerbetrag mindestens 5 Fr beträgt (Geringfügigkeitsgrenze).
Die aktuellen Steuersätze finden Sie auf den Webseiten der Eidgenössischen Steuerverwaltung.

Postvorweisungstaxe von 10 Fr
Sobald der Steuerbetrag 5 Fr übersteigt, entsteht eine abgabenpflichtige Sendung. Zu den Einfuhrabgaben kommt in diesen Fällen eine Bearbeitungsgebühr der Schweizer Post, die so genannte "Postvorweisungstaxe" in Höhe von (z.Zt.) pauschal 10 Fr hinzu. Diese Postvorweisungstaxe unterliegt ebenfalls der Mehrwertsteuer. Sie wird in der Regel pro Paket erhoben.

Hinweis nach Batteriegesetz
Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden auf Folgendes hinzuweisen:

Sie sind gesetzlich verpflichtet, alte Batterien und Akkus nach Gebrauch zurückzugeben. Als Endverbraucher können Sie Altbatterien und Akkus aus unserem Sortiment auch in unserer Verkaufsstelle bzw. unserem Versandlager unentgeltlich zurückgeben. Sie können die alten Akkus und Batterien auch in einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort zurückgeben.

Batterien und Akkus sind mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol des jeweiligen Schadstoffes, den sie enthalten, gekennzeichnet. Dabei sind Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, mit den chemischen Zeichen der Metalle (z.B. "Cd" für Cadmium, "Pb" für Blei, "Hg" für Quecksilber) gekennzeichnet.